Fachkraft (m/w/d) Advance Care Planning (ACP) Seniorenhäuser

  • Beverungen, St. Johannes Baptist Seniorenhaus
  • Brakel, St. Antonius Seniorenhaus
  • Brakel-Bökendorf, St. Josef Seniorenhaus
  • Höxter, St. Nikolai Seniorenhaus
  • Steinheim, St. Rochus Seniorenhaus
scheme image

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.900 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, zwei Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
 
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

Ein Job mit Zukunft!

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) sucht für ihre Seniorenhäuser zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) Advance Care
Planning (ACP)
in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Weiterentwicklung des neuen Beratungsangebotes nach § 132 g SGB V in den Seniorenhäusern der KHWE
  • Erbringung von Beratungsleistungen für pflegebedürftige Menschen in der vollstationären Pflege und deren Angehörigen mit Blick auf die letzte Lebensphase
  • Enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen, Palliativbeauftragten, gesetzlichen Vertretern sowie externen Stellen insbesondere Hospizdienst
  • Dokumentation der Beratungsinhalte und Sicherung ihrer Umsetzung
  • Förderung einer palliativen Kultur
  • Beratung der Fachkräfte vor Ort

Sie bringen mit:

  • Ausbildung zum Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Berater (m/w/d) für die gesundheitliche Versorgungsplanung nach §132g SGB V bzw. die Bereitschaft zur zeitnahen Weiterbildung
  • langjährige Berufserfahrung in der Pflege
  • idealerweise Weiterbildung Palliativ Care
  • Freude am Umgang mit hochbetagten, pflegebedürftigen Menschen
  • ein hohes Maß an Sensibilität und Einfühlungsvermögen

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


                      Stabsstelle Pflege Seniorenhäuser und CPS
                      Herr Marc Finke
                      +49 151 / 62876868


                      Gesamtleitung CPS
                      Frau Claudia Schüler
                      +49 (5273) 35604