Lehrkraft (m/w/d) Notfallpflege

  • Brakel, Bildungszentrum Weser-Egge
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.900 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, zwei Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
 
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

Hier ist Ihr Einsatz gefragt. Ihre Aufgaben:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Erwachsenenfortbildung. Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Schulung unserer Auszubildenden für die Pflegeberufe, die Schulung von Führungskräften sowie die Abnahme von mündlichen und schriftlichen Prüfungen.

Darum passen Sie zu uns. Sie bringen mit:

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder vergleichbar
  • fachliche Weiterbildung zum Notfallpfleger (m/w/d)
  • mindestens pädagogischer Bachelorabschluss mit Bereitschaft zum Masterstudium, Masterabschluss wünschenswert oder vergleichbare Qualifikation (2-jährige staatlich anerkannte Fachweiterbildung)
  • idealerweise Lehrerfahrung mit methodisch-didaktischer Kompetenz
  • hohe soziale Kompetenz
  • eigenverantwortliche, zielorientierte und engagierte Arbeitsweise

Darum passen wir zu Ihnen. Wir bieten:

  • ein leistungsgerechtes Einkommen mindestens nach Entgeltgruppe 11 Anlage 21 AVR von mindestens 3.553,15 EUR brutto monatlich bei Vollzeit (je nach Qualifikation)
  • eine zusätzliche Weihnachtszuwendung i.H.v. 77,51 % des monatlichen Bruttolohns im Monat November
  • eine attraktive Altersvorsorge (KZVK)
Als familienfreundliches Unternehmen legen wir zudem Wert auf
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine zuverlässige Dienst- und Urlaubsplanung
  • und vieles mehr

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


                     Personalreferent
                     Herr Stephan Herbeck
                     +49 (5272) 607 - 1157


                     Leiterin des Bildungszentrums
                     Frau Ute Pägel
                     +49 (5272) 607 - 1901