Medizinphysikexperte (m/w/d)

  • Höxter, MVZ Weser-Egge gGmbH
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Im Medizinischen Versorgungszentrum Weser-Egge (MVZ) werden ambulante Patienten in verschiedenen Facharztpraxen versorgt.

Das MVZ gehört zum Einrichtungsverbund der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH - mit über 2.900 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Angeschlossen ist das Klinikum Weser-Egge mit insgesamt 868 Betten an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe und eine Servicegesellschaft für Verpflegungs- und Reinigungsdienstleistungen.

Mit modernster Technik werden in der Strahlentherapie in Höxter jährlich über 900 Patienten mit Tumor- und gutartigen Erkrankungen in Kooperation mit sämtlichen Krankenhäusern der Region ambulant und stationär behandelt.

Unsere Ausstattung :
  • Ab 2023 die neueste Linearbeschleunigergeneration Varian LINAC TrueBeam STx mit Perfect-Pitch-Tisch, 4D-CBCT-Ausstattung
  • Linac Siemens Artiste mit MV- Cone-Beam
  • Therapieplanung, Bilddokumentation, Dosisverifikation und Terminplanung werden in einer vollständigen elektronischen Patientenakte Mosaiq, ab 02.2023 Aria dokumentiert
  • Röntgentherapiegerät Philips RT 250
  • Bestrahlungsplanung erfolgt zurzeit mit Pinnacle, mit Inbetriebnahme des neuen LINAC mittels Eclipse-Workstations in IMRT-/VMAT-Technik unter Anwendung von IGRT und Atemtriggerung
  • Messmittelausstattung von PTW und SunNuclear
  • Therapieplanung in Kooperation an Siemens SOMATOM go. SIM

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige physikalische Bestrahlungsplanung (3D, IMRT, IGRT, Rapid Arc)
  • Dosimetrie und Qualitätssicherung an allen therapeutisch eingesetzten Geräte
  • Aufgaben eines Strahlenschutzbeauftragten (m/w/d) für den physikalisch-technischen Bereich
  • Betreuung der technischen Geräteausstattung
  • beratende Funktion in Fragen des technischen und organisatorischen Strahlenschutzes

Sie verfügen über:

  • einen Hochschulabschluss (Diplom / Master) im Bereich Medizinphysik oder einem vergleichbaren physikalisch-technischen Studiengang
  • Fachkunde nach der Strahlenschutzverordnung für den physikalisch- technischen Bereich der Strahlentherapie wäre von Vorteil
  • weitere Fachkunden von Vorteil
  • eine engagierte, verantwortungsbewusste, teamorientierte und belastbare Persönlichkeit
  • hohe soziale Kompetenz

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK
  • geregelte Arbeitszeiten, keine Wochenend- und Nachtdienste
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung
  • Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen
  • gegenseitige berufsgruppenübergreifende Wertschätzung
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie geregelte Arbeitszeiten

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Bruttojahresgehalt).


                     Personalreferentin
                     Frau Verena Lipsmeier
                     +49 (5272) 607 - 1162

                    Leitender Medizinphysikexperte
                    Herr Dipl.-Ing. Thomas Failing
                    +49 (5271) 6618 – 2065